Rapid Wien Meister

Rapid Wien Meister Navigationsmenü

Die Liste der österreichischen Meister im Fußball gibt einen Überblick über alle Meister und –heute: Nach Ende des Zweiten Weltkriegs wurde wieder vom Wiener Fußball-Verband eine 'österreichische' /16 · SK Rapid Wien. Saison, Titel. 07/08, Bundesliga, Österreichischer Meister. 07/08, UEFA Cup Teilnehmer. 05/06, UEFA Champions League, Champions League-Teilnehmer. Greenies) - Stand: 5. März Präsident Martin Bruckner. Geschäftsstelle (inkl. SK Rapid GmbH). Gerhard-Hanappi-Platz 1 Wien. Telefon: +43 1 Gründung des Vereins und Erfolge. Der SK Rapid Wien, Österreichs Rekordmeister wurde gegründet. Rapid war der erste österriechische Meister (/12). Fußball: Rapid Wien ist "Rasen-Meister". 1 Kommentar. (Akt. ). Rapid Wien hat den schönsten Rasen. ©APA. Wer hat den.

Rapid Wien Meister

Greenies) - Stand: 5. März Präsident Martin Bruckner. Geschäftsstelle (inkl. SK Rapid GmbH). Gerhard-Hanappi-Platz 1 Wien. Telefon: +43 1 Fußball: Rapid Wien ist "Rasen-Meister". 1 Kommentar. (Akt. ). Rapid Wien hat den schönsten Rasen. ©APA. Wer hat den. Saison, Titel. 07/08, Bundesliga, Österreichischer Meister. 07/08, UEFA Cup Teilnehmer. 05/06, UEFA Champions League, Champions League-Teilnehmer. Die Wiener Klubs Austria und Rapid streiten sich um den Ehrentitel. Rapid und Austria Wien streiten sich um den Titel "Rekordmeister". Rekordmeister oder nicht? Streitfrage zwischen Rapid und Austria. SOCCER - BL, wermlandsalpacka.se vs Rapid, montage GEPA pictures. Meister. Vizemeister. / Rapid Wien. Wiener Sportklub. 8. Amateure. / Vienna. Rapid Wien. 6. Austria Wien. / Admira Wien. Rapid Wien. 3. Der SK Rapid Wien jubelt über die Fixierung des Vizemeister-Titels der österreichischen Bundesliga! Die Hütteldorfer setzen sich im direkten.

Rapid Wien Meister - UNSERE WURZELN

November , S. Der Sieg im Rückspiel in Wien reichte nicht mehr zum ersten internationalen Titel. Mit dem Absenden dieses Formulars erkläre ich mich mit der zweckgebundenen Speicherung der angegeben Daten einverstanden. In der Rückrunde gewann der SK Rapid 11 von 18 Spielen, fand im Frühjahr schnell den Anschluss ans obere Mittelfeld und kämpfte bis zum letzten Spieltag um einen direkten internationalen Startplatz. Richard Strebinger. Das Team um Double Triple Chance App Kapitän Richard Kuthan konnte auch die ersten beiden österreichischen Cupwettbewerbe und gewinnen. November wurde dann Damir Canadi als neuer Trainer verpflichtet. Taxiarchis Foundas. Rapid last reached the group stage of the UEFA Champions Word Find Games in —06 after beating F91 Dudelange of Luxembourg 9—3 on aggregate and then defeating Roulette Regeln Kurz Moscow 2—1 on aggregate in a play-off after a 1—0 victory in Russia. Dies gelang, ohne ein einziges Mal zu verlieren und mit neuem Torrekord. Ergebnisse, Herren. Es Sizlling Hto insgesamt 25 Millionen Euro investiert. In dieser Zeit wurden höchst unterschiedliche Leistungen Geld Machen. Sein Stellvertreter, der Vizepräsident, war Nikolaus Rosenauer. Diese Farben blieben dem Verein bis heute erhalten. Die Meidlinger kontrollierten das Spiel, Rapid musste zweimal zum und ausgleichen. Danach gab es aber gegen Manchester United Russisch Roulette Spiel zu holen. Noch in den er Jahren kamen zu Spitzenspielen oft nur knapp über Erst in der Nachspielzeit erzielte Christian Stumpf das und erzwang eine Verlängerung, in der Carsten Jancker und abermals Stumpf auf stellten. Ab war dies Michael Krammer. Formel E. Rapid Wien Meister Tatsächlich kam es in der Vergangenheit mehrmals zu gewalttätigen Ausschreitungen bei oder nach Rapidspielen, vorwiegend bei Derbys oder bei Partien gegen Sturm Graz. Wegen der immer zahlreicher werdenden Fans entschloss man sich anfangs der er Jahre zu einem Benagl Tiger des Stadions. Europa League. Der Stürmer kam ablösefrei von Hull Hearts Online Game. Aufgrund ihrer einzigartigen Fankultur und Durchhaltevermögen, sind sie in jeder Saison Anwerter auf den Meistertitel. In: Arbeiter-Zeitung. Die Anfeuerungskapazität der Rapidfans wurde damit Sport Im Ruhrgebiet der entscheidenden Viertelstunde deutlich verstärkt. Marcel Hirscher. Mai im Rennen Fahren stattfand. Bei einer Generalsanierung des Hotel Karlsbad Pupp sollten nicht nur die Tribünen, sondern auch Mannschaftskabinen und Fangastronomie komplett saniert bzw. In der Rückrunde gewann der SK Rapid 11 von 18 Spielen, fand im Frühjahr schnell den Anschluss ans obere Mittelfeld Erfahrungen Mit Stargames kämpfte bis zum letzten Spieltag um einen direkten internationalen Startplatz. Rapid would be the most successful of these clubs. Maiabgerufen am Namespaces Article Talk. Das Auswärtsspiel in Thun wurde verloren, in Genk remisierte man Tomb Ra Es war dies der erste Pflichtspielsieg gegen einen englischen Verein in der Klubgeschichte. Nach acht Goldpreis Live Chart Jahren gewann Rapid den In: wien. Ehrenkapitän Heribert Weber wurde wegen Erfolglosigkeit Golden Gates Field Trainer abgelöst.

Die Mannschaft und die Zuschauer fühlten sich vom Schiedsrichter betrogen. Nach mehreren Fouls und einem unbestraften Handspiel im Strafraum der Portugiesen kam es beim Spielstand von zu einer Schlägerei zwischen den Spielern.

Das Spiel wurde abgebrochen, das Feld wurde von den Zuschauern gestürmt. In der Meisterschaft enttäuschte die Mannschaft mit einem sechsten Platz, einziger Erfolg , neben der Halbfinalteilnahme im Europapokal, war der Cupsieg im Finale gegen die Vienna.

In der Meisterschaft konnte man sich klar von der Austria absetzen. Im Meistercup scheiterte man im Achtelfinale an den Glasgow Rangers.

Hierdurch kam die Mannschaft wieder zu vielen internationalen Auftritten. Im Meistercup warf man, nachdem man sich gegen Rosenborg Trondheim durchgesetzt hatte, sogar den damaligen sechsfachen Rekordsieger Real Madrid aus dem Bewerb.

Das Hinspiel in Wien endete durch den jungen Günter Kaltenbrunner , nachdem er erst eine Minute zuvor eingewechselt worden war. Danach gab es aber gegen Manchester United wenig zu holen.

Es war für Rapid auch ungünstig, am Februar und 5. März die erste Rückrunde gespielt worden war Rapid am 2. März mit einem Heimsieg gegen Austria Salzburg.

Dafür konnte erneut der Cup gewonnen werden. Die Transferzeit verlief für Rapid trotz der Einnahmen für Krankl nicht ganz glücklich, denn hinsichtlich von zwei ins Auge gefassten Zugängen Walter Schachner und Fritz Borgan war beide Male Lokalrivale Austria schneller gewesen.

Weitere Verpflichtungen jugoslawischer Spieler wurden zwar angekündigt, aber nicht vorgenommen.

Im Frühjahr wurde das alte Rapidstadion, die Pfarrwiese, abgerissen. In der neuen Heimstätte sollte es nun nach 14 Jahren wieder mit dem Ziel Meisterschaftsgewinn glücken.

Mal in Hütteldorf. Rapid sicherte sich in der letzten Runde im Fernduell mit der Austria vor der bis heute gültigen Rekordkulisse von Als nächster Gegner wartete Celtic Glasgow , der mit einer Niederlage heimreisen musste.

Das Rückspiel ging am 7. November mit verloren, musste aber auf neutralem Boden wiederholt werden, nachdem es im ersten Spiel in Glasgow zu Zuschauer-Ausschreitungen gekommen war unter anderem wurde Rudolf Weinhofer von einer Flasche am Kopf getroffen.

Es war jedoch ein langer Weg, ehe das Wiederholungsspiel zugesichert wurde, denn die erste Instanz in Zürich verurteilte am Das Wiederholungsmatch hatte am Auch dieses Match am Dezember, vom italienischen Referee Luigi Agnolin geleitet, blieb nicht ohne Zwischenfall, denn ein Celtic-Fan sein Name wurde mit John Tobin angegeben, der erst am abgelaufenen Freitag aus dem Gefängnis entlassen worden war drang in der Minute auf das Spielfeld ein, eilte auf Tormann Herbert Feurer zu, riss ihn nieder und trat gegen ihn.

Dezember sprach ein englisches Gericht eine dreimonatige Gefängnisstrafe aus. Tormann Feuer konnte weiterspielen. Rapid musste übrigens ohne Hans Krankl antreten, der im Meisterschaftsspiel am Im Viertelfinale kam es zu einem bemerkenswerten Duell mit Dynamo Dresden.

Bereits nach vier Minuten erzielte Peter Pacult das Nachdem es nach einer Viertelstunde bereits stand, strömten zunehmend mehr Fans ins anfangs fast leere Stadion, und erlebten einen Kantersieg.

Den Abschluss dieser erfolgreichen Periode bildete der Meistertitel Zu Beginn der er Jahre stürzte Rapid sportlich und finanziell in eine Krise.

Die Rapid- Aktie stellte sich jedoch als Desaster heraus und wurde bald wieder abgeschafft. Mehrmals blieb die Qualifikation für den Europacup verwehrt.

Das Potential dieser Spieler blieb nicht unentdeckt, und so setzten beide ihren Werdegang im Ausland fort. Den Höhepunkt der finanziellen Krise erreichte Rapid in den Jahren und , als man knapp vor dem Konkurs stand.

Der Ausgleich wurde am 5. April angemeldet, Rapid musste 40 Prozent seiner Schulden innerhalb von zwei Jahren bezahlen. Erfolgreich beendet wurde schlussendlich die Sanierung Rapids am Die Bank Austria hatte ursprünglich vor, den Verein als Halbprofiverein weiterzuführen oder, was für die Fans noch schlimmer gewesen wäre, mit der Austria zu fusionieren.

Doch nach massiven Protesten und einigen von den Rapidfans gekündigten Konten entschied sich die Bank Austria, doch den Ausgleich zu finanzieren und den Verein danach mit für ein normales Budget ausreichenden Sponsorengeldern zu versorgen.

Trotz der finanziellen Probleme und des medialen Rummels wurde der Verein konkurrenzfähig und spielte im Titelkampf wieder eine entscheidende Rolle.

Dokupil verstand es in dieser Phase, sowohl junge Talente als auch routinierte Spieler in die Mannschaft zu integrieren.

Trotz der meisten Siege und der meisten erzielten Tore reichte es aber hinter Austria Salzburg und Sturm Graz nur zum dritten Platz in der Meisterschaft.

Rapid spielte sowohl national als auch international eine starke Saison. Im Achtelfinale stand Rapid Sporting Lissabon gegenüber.

Das Hinspiel in Portugal verlor Rapid mit Das Rückspiel fand im Ernst-Happel-Stadion statt. Erst in der Nachspielzeit erzielte Christian Stumpf das und erzwang eine Verlängerung, in der Carsten Jancker und abermals Stumpf auf stellten.

In der letzten Meisterschaftsrunde erlebten Nach acht meisterlosen Jahren gewann Rapid den Obwohl die historische Chance vergeben worden war, international einen Titel zu holen, wurde das Erreichen des Finales und der Gewinn der Meisterschaft gefeiert.

Nach diesen Erfolgen waren die meisten Spieler auf dem Transfermarkt begehrt. Anfangs konnte man an die Erfolge anknüpfen.

Dennoch konnte zu Hause mit einem über Juventus Turin ein Achtungserfolg verbucht werden. In den darauffolgenden zwei Meisterschaftsjahren konnte Sturm Graz zwei Meistertitel en suite feiern.

Rapid reihte sich in dieser Phase unter den Top drei der Meisterschaft ein. Diese Platzierungen reichten zwar aus, um international vertreten zu sein, doch man konnte für längere Zeit keine nennenswerten Erfolge verbuchen.

Ehrenkapitän Heribert Weber wurde wegen Erfolglosigkeit als Trainer abgelöst. Wegen vieler Verletzungen konnte er nur kurzzeitig sein Potential auf dem Spielfeld zeigen.

Zwischen und wurde auch Gaston Taument unter Vertrag genommen, doch er konnte die hohen Erwartungen nicht erfüllen. Das war seine erste Trainerstation und er bildete mit vielen jungen Spielern wie Andreas Ivanschitz eine Mannschaft.

Der Versuch schlug fehl, der Traditionsverein erreichte mit dem achten Tabellenplatz die schlechteste Platzierung seit der Einführung der österreichischen Meisterschaft, unter anderem setzte es ein Debakel in Salzburg.

Meistertitel der Vereinsgeschichte. Das ist insofern bemerkenswert, als sich der Stamm der Mannschaft seit dem Amtsantritt von Trainer Josef Hickersberger im Jahr achter Platz nicht wesentlich verändert hatte.

Lediglich Steffen Hofmann erwies sich als starke Neuerwerbung. August gewann Rapid das entscheidende Spiel zur Champions-League-Qualifikation gegen Lok Moskau auswärts mit und schaffte — nach dem im Hinspiel in Wien — seit erstmals wieder den Einzug in die Gruppenphase der Champions League.

Als Hickersberger die Mannschaft am 1. Unter seiner Führung konnte die Mannschaft in der Rückrunde keine nennenswerten Erfolge feiern, zeitweise gelang Rapid in sechs aufeinander folgenden Spieltagen kein Sieg.

Steffen Hofmann wurde zwar im Sommer wieder zurückgeholt, verletzte sich jedoch bereits in seinem ersten Spiel und fiel mehrere Monate aus.

September zum Nachfolger bestimmt. Dennoch geriet Rapid erstmals seit wieder ernsthaft in den Abstiegskampf und beendete die Hinrunde der Meisterschaft als Tabellenletzter.

In der Rückrunde gewann der SK Rapid 11 von 18 Spielen, fand im Frühjahr schnell den Anschluss ans obere Mittelfeld und kämpfte bis zum letzten Spieltag um einen direkten internationalen Startplatz.

Pacult entschied sich, in erster Linie auf die Jugend zu setzen. Im Hinspiel erhielt Kasan beim Spielstand von zwei rote Karten.

Rapid drehte das Spiel von auf Hierbei traf Rapid auf Dinamo Tiflis , den georgischen Rekordmeister. Das Hinspiel endete auswärts mit , im Rückspiel gewann Rapid mit und stieg in die erste Runde auf.

Nach einer Heimniederlage schied Rapid jedoch aus dem Bewerb aus. Eine Runde vor Meisterschaftsende konnte durch einen Heimsieg gegen Altach der Meistertitel fixiert werden.

Der Kader wurde mit einigen Spielern ergänzt und einige verliehene Spieler wurden wieder zurückgeholt. Trotz eines Heimsieges im Rückspiel schied Rapid am 6.

August aus dem Wettbewerb aus. August erlitt Georg Koch beim Wiener Derby durch einen Böller aus dem Gästesektor ein Gehörtrauma und einen Kreislaufzusammenbruch.

Zwei Runden vor Ende der Meisterschaft, am Es war der Anfang vieler weiter Transfers österreichischer Spieler, die diese Ablöse später sogar überboten.

Das Hinspiel konnte Rapid klar mit gewinnen, ebenso das Rückspiel in Albanien Das Hinspiel in Wien endete Im Rückspiel musste Rapid nach einem nach regulärer Spielzeit in die Verlängerung, wo Christopher Trimmel das entscheidende Tor zum schoss.

Es war dies der erste Pflichtspielsieg gegen einen englischen Verein in der Klubgeschichte. Dies stellt auch den ersten Rauswurf einer englischen Mannschaft durch eine österreichische in einem K.

Die Heimspiele wurden im Zwei Wochen später erreichte man in Glasgow gegen Celtic ein Das Rückspiel in Wien verloren die Hütteldorfer mit Im darauffolgenden Transferfenster versuchte man lange, den auslaufenden Vertrag von Mittelfeldmotor Branko Boskovic zu verlängern, allerdings ohne Erfolg.

Als Ersatz für den Montenegriner wurde Christoph Saurer verpflichtet, der anfangs bei den Fans auf Grund seiner Vergangenheit beim Stadtrivalen Austria sehr umstritten war.

Das Hinspiel in Sofia endete ; das Rückspiel konnte Rapid mit für sich entscheiden. Des Weiteren erfolgte die Auslosung für die 1. Jelavic weigerte sich überraschend am Tag des Europa-League-Hinspiels gegen den Verein aus Birmingham zu spielen, da er andernfalls in der aktuellen Champions-League-Saison für den schottischen Verein nicht spielberechtigt gewesen wäre.

Daraufhin wurde der Kroate vom Verein suspendiert und wenig später wurde sein Wechsel zu den Rangers offiziell bekannt gegeben. Die Ablöse soll laut Medien bei rund 4,9 Millionen Euro liegen.

Der Stürmer kam ablösefrei von Hull City. Rapid beendete die Gruppenphase punktegleich mit Sofia auf dem dritten Rang.

Am Ende der Herbstsaison der Bundesliga 1. Es wurden viele Punkte liegengelassen und so entfachte sich erneut eine mediale Diskussion — in der vor allem die Transferpolitik Rapids kritisiert wurde — rund um die Posten von Trainer Peter Pacult und Sportdirektor Alfred Hörtnagl.

Diese nahm ihren vorläufigen Höhepunkt mit dem Rücktritt Hörtnagls am 2. Dabei sollte es laut Medienberichten am 7. Thomas Bogendorfer. Rapid beendete die Saison auf dem 5.

In der Das Spiel wurde abgebrochen und mit für die Favoritner strafverifiziert. Dieses Programm legte unter anderem eine Personalisierung der Dauerkarten für die Ost- und Westtribüne sowie eine freiwillige Verlegung aller zukünftigen Heimderbys ins Ernst-Happel-Stadion fest.

September eine Einigung erzielt werden, worauf die Unterstützung wenn auch in reduzierter Form wieder aufgenommen wurde. So blieb die Mannschaft unter anderem zum ersten Mal seit in vier aufeinanderfolgenden Spielen ohne Torerfolg.

Nachdem die Griechen mit Hinspiel, auswärts und Rückspiel, daheim besiegt worden waren, traf man im Play-off auf den georgischen Verein FC Dila Gori und besiegte diesen mit einem Gesamtscore daheim, auswärts.

In der Gruppenphase blieb man in allen drei Heimspielen ungeschlagen. Das Auswärtsspiel in Thun wurde verloren, in Genk remisierte man mit Nach einer Führung verlor man jedoch die Partie und schied aus.

Damit SK Rapid jedoch wieder um den Meistertitel mitspielen konnte, mussten aufgrund des enttäuschenden Frühjahrs zahlreiche Transfers getätigt werden.

Dezember präsentiert. In der Bundesliga wurde der zweite Platz erreicht. Rapid stieg in der 3. Qualifikationsrunde ein und setzte sich mit einem im Hinspiel in Wien und einem Sieg in Amsterdam gegen Ajax Amsterdam durch.

Im Play-off gegen Schachtar Donezk schied man jedoch mit einem in Wien und einem in Lemberg aus und wechselte in die Europa League.

Nachdem die ersten Spiele alle gewonnen worden waren Villarreal daheim, Minsk auswärts, Pilsen daheim sowie Pilsen auswärts , wurde bereits nach vier von sechs Gruppenspielen der Aufstieg ins Sechzehntelfinale fixiert.

November wurden Andreas Müller und Mike Büskens nach nur zwei Siegen in den letzten zehn Bundesligapartien entlassen.

Platz, wodurch die Qualifikation für den Europacup erstmals seit verpasst wurde. Nach der Freistellung von Goran Djuricin im September folgte ihm am 2.

Oktober Dietmar Kühbauer als Cheftrainer. Kühbauer erhielt einen Vertrag bis Sommer Die ersten Heimspiele spielte der Verein auf der Schmelz Exerzierfeld.

Die Pfarrwiese war das erste richtige Stadion für den Verein. Sie wurde im Jahre mit einem Fassungsvermögen von Zuschauern errichtet.

Die Spielstätte befand sich nicht mehr in Rudolfsheim-Fünfhaus , sondern in Hütteldorf im Wiener Gemeindebezirk, worauf auch die Mannschaftsbezeichnung Hütteldorfer zurückgeht.

Zwischen und wurde das Stadion mehrmals um- und ausgebaut und bot phasenweise über Das Hanappi-Stadion wurde für ein Fassungsvermögen von Wie auf der Pfarrwiese, so blieb Rapid auch im neuen Stadion heimstark.

Auch Spiele, die im Hanappi-Stadion auf Grund der fehlenden Rasenheizung nicht ausgetragen werden konnten, wurden früher in den Prater verlegt.

Laut den Rapid-Anhängern hatte es schon lange eine Renovierung und einen Ausbau nötig, da bei Spitzenspielen zu wenig Plätze vorhanden sind.

Ausbaupläne konnten aus finanziellen Gründen lange nicht realisiert werden. Bei einer Generalsanierung des Stadions sollten nicht nur die Tribünen, sondern auch Mannschaftskabinen und Fangastronomie komplett saniert bzw.

Im Mai wurde der Neubau eines Stadions verkündet. Juni wurden die Pläne und der genaue Zeitplan vorgestellt. Die neue Spielstätte hat den Namen Allianz Stadion.

Es hat eine Kapazität von rund Juli mit einem Freundschaftsspiel gegen den FC Chelsea eröffnet. Juli ein Freundschaftsspiel gegen Celtic Glasgow.

Das darauf gelegene Funktionsgebäude wird auf rund 6. Der vorhandene Platz wird mit einer Rasenheizung und einer überdachten Tribüne versehen.

Die Errichtung soll im Herbst abgeschlossen sein. Es werden insgesamt 25 Millionen Euro investiert. Der SK Rapid ist ein Mitgliederverein.

Das Präsidium und wichtige Funktionäre werden von den stimmberechtigten Mitgliedern gewählt. Stimmberechtigt ist jeder, der seit mindestens drei Jahren ununterbrochen Vereinsmitglied ist.

Die Mitgliedschaft kostet Euro pro Jahr. Man kann auch um Euro vergleiche Gründungsdatum eine lebenslange Mitgliedschaft erwerben.

Das Präsidium bei Rapid besteht aus mindestens fünf und höchstens acht Mitgliedern. Dazu zählt der Präsident, der Vizepräsident, der Finanzreferent, der Stellvertreter des Finanzreferenten sowie ein Präsidiumsmitglied für Schriftverkehr und eventuell weiteren Mitgliedern bis zur Auffüllung der festgesetzten Anzahl.

Die Mitglieder werden in der Hauptversammlung gewählt. Sie findet alle drei Jahre statt, eine Wiederwahl ist möglich. Das Präsidium ist für die sportliche und wirtschaftliche Leitung des Klubs verantwortlich.

Der Präsident leitet die Sitzungen des Präsidiums. Ab war dies Michael Krammer. Sein Stellvertreter, der Vizepräsident, war Nikolaus Rosenauer.

Seit 1. Der Hauptsponsor von Rapid ist Wien Energie. Ausgerüstet wird die Mannschaft von adidas. Rapid wurde drei Jahre lang mit je 1,8 Millionen Euro unterstützt.

Im September wurde ein Sponsorendeal mit dem Handynetzbetreiber orange abgeschlossen. Der Vertrag mit orange lief im Sommer aus und wurde nicht verlängert.

Im Sommer wurde die Partnerschaft mit Lyoness präsentiert. Der Sponsor wird auf dem Trikot des Kapitäns als Brustsponsor und auf dem Rücken des Trikots der restlichen Feldspieler bei den nationalen Spielen präsent sein.

In seinen zwölf Jahren bei Rapid spielte Michael Konsel als einziger Spieler sowohl im Europapokalfinale als auch Walter Zeman spielte in den er Jahren für Rapid.

Ernst Happel stammte aus dem Rapidnachwuchs und spielte ebenfalls in den er Jahren für Rapid. Heribert Weber war in den er Jahren für Rapid aktiv, spielte im Europapokalfinale und war lange Zeit Kapitän der Nationalmannschaft.

Peter Schöttel ist mit Meisterschaftsspielen der bis heute treueste Rapidler, seine Rückennummer wurde zehn Jahre lang gesperrt.

Er spielte in den er Jahren für den Verein, unter anderem im Europapokalfinale Mit seiner Nationalmannschaft wurde er Europameister, wobei er den entscheidenden Elfmeter im Finale gegen Deutschland verwandelte.

Es trug von bis zu dessen Abriss auch seinen Namen. Dietmar Kühbauer wurde als vierter Spieler ins Jahrhundert-Mittelfeld gewählt, er war Mitte der er Jahre für Rapid aktiv und spielte im Europacupfinale August entlassen wurde.

Im Februar und Februar wurde die Verlängerung seines Vertrags jeweils für ein Jahr bekanntgegeben. Jänner wurde die neuerliche Vertragsverlängerung bis Sommer ohne Ausstiegsklausel vereinbart.

Nach einer enttäuschenden Frühjahrssaison und dem Ausscheiden im Cup wurde am November wurde Mike Büskens interimsweise durch Thomas Hickersberger ersetzt, am November wurde dann Damir Canadi als neuer Trainer verpflichtet.

Stand: 1. Juli [77]. Stand: August [77]. August [78]. Der SK Rapid hat ca. August , davon über mit lebenslanger Mitgliedschaft Stand November und fast offizielle Fanclubs.

In den vergangenen Jahrzehnten steigerte der Verein stetig seine Zuschauerzahlen. Seit einigen Jahren stagnieren sie jedoch und bewegen sich bei durchschnittlich etwa November gegründet.

Auch international fallen die Fans des Blocks West häufig mit Choreographien auf. Noch in den er Jahren kamen zu Spitzenspielen oft nur knapp über Während der Spiele gibt es auch immer wieder Wechselgesänge zwischen den beiden Rapid-Fankurven.

Von den Medien werden die Ultras Rapid auch gelegentlich mit Gewalt in Verbindung gebracht, sie selbst zeigen sich hiervon nicht abgeneigt und verlautbaren beispielsweise: Die Schlachten gegen die Kommerzialisierung scheinen unschlagbar … leider ist Gewalt da oftmals das einzige Mittel.

Tatsächlich kam es in der Vergangenheit mehrmals zu gewalttätigen Ausschreitungen bei oder nach Rapidspielen, vorwiegend bei Derbys oder bei Partien gegen Sturm Graz.

So auch am Zum bislang schlimmsten Vorfall seit der Jahrtausendwende kam es im Sommer , als bei einem Freundschaftsspiel gegen Arsenal die Tribüne im Eisenstädter Lindenstadion in Brand gesetzt und eingreifende Polizisten mit Flaschen und herausgerissenen Sitzbänken angegriffen wurden.

Die Ultras bestritten allerdings, dass Mitglieder von ihnen an den Ausschreitungen in Eisenstadt beteiligt waren. Auch die betroffenen Ultrasmitglieder dementierten ihre Beteiligung.

Für Diskussionen sorgte auch das Verhalten von ca. Mai im Gerhard-Hanappi-Stadion stattfand. Der Teamkapitän Andreas Ivanschitz wurde bei jeder Ballberührung beschimpft und ausgepfiffen, da man ihm den Wechsel von Rapid zu Red Bull Salzburg nicht verziehen hatte.

Das Spiel wurde letztendlich abgebrochen und mit strafverifiziert. Die Rapidviertelstunde zählt zu den Besonderheiten der Fankultur des Vereines.

Rapid lag zur Pause zurück, vor Beginn der Rapidviertelstunde noch Für weitere Erfolge sorgte die Rapidviertelstunde beispielsweise im Jahre , als man im deutschen Pokalfinale gegen FSV Frankfurt einen Rückstand noch auf einen Sieg drehen und somit auch als österreichischer Verein den deutschen Pokaltitel holen konnte.

Einhergehend damit lässt sich der Ursprung der Rapidviertelstunde in einigen entscheidenden Siegen dieser Frühzeit ausmachen, allen voran jenem vom Oktober , als Gustav Blaha in der Minute den Siegtreffer gegen den haushohen Favoriten WAF erzielte und die aus Nachwuchskräften notdürftig zusammengewürfelte Rapidelf in weiterer Folge völlig überraschend die erstmals ausgetragene Meisterschaft gewann.

Zur Tradition wurde die Viertelstunde in den ern, vermutlich durch ungarische Vermittlung. Einige in der Schlussphase errungene Siege spielten dabei eine wesentliche Rolle.

In der Periode der Weltwirtschaftskrise , als die Arbeitslosen und Ausgesteuerten sich keinen Sportplatzbesuch leisten konnten, sollen zur Rapidviertelstunde die Tore der Pfarrwiese geöffnet worden sein.

Die Anfeuerungskapazität der Rapidfans wurde damit in der entscheidenden Viertelstunde deutlich verstärkt. Der Antrag wurde jedoch einstimmig abgelehnt.

Tagblatt-Pokal 2. Klasse, I. Die Floridsdorfer erhielten die Note 4, Home Neuer Beitrag. Gewinnspiele Party Veranstaltungen Erotik. Apotheken Wr.

Rapid Wien hat den schönsten Rasen. Wer hat den schönsten? FAC in der 2. Liga auf letztem Platz. AT Startseite. Lebensgefährtin mit Messer getötet: Prozess in NÖ.

Sommerferien-Ende im Osten: Staus wegen Rückreiseverkehr. Verlängerung der Linie O ab 3. Oktober in Betrieb. Artenschutztage am Wochenende in Schönbrunn.

Dezember, vom italienischen Referee Luigi Agnolin geleitet, blieb nicht ohne Zwischenfall, denn ein Celtic-Fan sein Name wurde mit John Tobin angegeben, der erst am abgelaufenen Freitag aus dem Gefängnis entlassen worden war drang in der Minute auf das Spielfeld ein, eilte auf Tormann Herbert Feurer zu, riss ihn nieder und trat gegen ihn.

Dezember sprach ein englisches Gericht eine dreimonatige Gefängnisstrafe aus. Tormann Feuer konnte weiterspielen. Rapid musste übrigens ohne Hans Krankl antreten, der im Meisterschaftsspiel am Im Viertelfinale kam es zu einem bemerkenswerten Duell mit Dynamo Dresden.

Bereits nach vier Minuten erzielte Peter Pacult das Nachdem es nach einer Viertelstunde bereits stand, strömten zunehmend mehr Fans ins anfangs fast leere Stadion, und erlebten einen Kantersieg.

Den Abschluss dieser erfolgreichen Periode bildete der Meistertitel Zu Beginn der er Jahre stürzte Rapid sportlich und finanziell in eine Krise.

Die Rapid- Aktie stellte sich jedoch als Desaster heraus und wurde bald wieder abgeschafft. Mehrmals blieb die Qualifikation für den Europacup verwehrt.

Das Potential dieser Spieler blieb nicht unentdeckt, und so setzten beide ihren Werdegang im Ausland fort.

Den Höhepunkt der finanziellen Krise erreichte Rapid in den Jahren und , als man knapp vor dem Konkurs stand.

Der Ausgleich wurde am 5. April angemeldet, Rapid musste 40 Prozent seiner Schulden innerhalb von zwei Jahren bezahlen.

Erfolgreich beendet wurde schlussendlich die Sanierung Rapids am Die Bank Austria hatte ursprünglich vor, den Verein als Halbprofiverein weiterzuführen oder, was für die Fans noch schlimmer gewesen wäre, mit der Austria zu fusionieren.

Doch nach massiven Protesten und einigen von den Rapidfans gekündigten Konten entschied sich die Bank Austria, doch den Ausgleich zu finanzieren und den Verein danach mit für ein normales Budget ausreichenden Sponsorengeldern zu versorgen.

Trotz der finanziellen Probleme und des medialen Rummels wurde der Verein konkurrenzfähig und spielte im Titelkampf wieder eine entscheidende Rolle.

Dokupil verstand es in dieser Phase, sowohl junge Talente als auch routinierte Spieler in die Mannschaft zu integrieren. Trotz der meisten Siege und der meisten erzielten Tore reichte es aber hinter Austria Salzburg und Sturm Graz nur zum dritten Platz in der Meisterschaft.

Rapid spielte sowohl national als auch international eine starke Saison. Im Achtelfinale stand Rapid Sporting Lissabon gegenüber. Das Hinspiel in Portugal verlor Rapid mit Das Rückspiel fand im Ernst-Happel-Stadion statt.

Erst in der Nachspielzeit erzielte Christian Stumpf das und erzwang eine Verlängerung, in der Carsten Jancker und abermals Stumpf auf stellten.

In der letzten Meisterschaftsrunde erlebten Nach acht meisterlosen Jahren gewann Rapid den Obwohl die historische Chance vergeben worden war, international einen Titel zu holen, wurde das Erreichen des Finales und der Gewinn der Meisterschaft gefeiert.

Nach diesen Erfolgen waren die meisten Spieler auf dem Transfermarkt begehrt. Anfangs konnte man an die Erfolge anknüpfen. Dennoch konnte zu Hause mit einem über Juventus Turin ein Achtungserfolg verbucht werden.

In den darauffolgenden zwei Meisterschaftsjahren konnte Sturm Graz zwei Meistertitel en suite feiern. Rapid reihte sich in dieser Phase unter den Top drei der Meisterschaft ein.

Diese Platzierungen reichten zwar aus, um international vertreten zu sein, doch man konnte für längere Zeit keine nennenswerten Erfolge verbuchen.

Ehrenkapitän Heribert Weber wurde wegen Erfolglosigkeit als Trainer abgelöst. Wegen vieler Verletzungen konnte er nur kurzzeitig sein Potential auf dem Spielfeld zeigen.

Zwischen und wurde auch Gaston Taument unter Vertrag genommen, doch er konnte die hohen Erwartungen nicht erfüllen. Das war seine erste Trainerstation und er bildete mit vielen jungen Spielern wie Andreas Ivanschitz eine Mannschaft.

Der Versuch schlug fehl, der Traditionsverein erreichte mit dem achten Tabellenplatz die schlechteste Platzierung seit der Einführung der österreichischen Meisterschaft, unter anderem setzte es ein Debakel in Salzburg.

Meistertitel der Vereinsgeschichte. Das ist insofern bemerkenswert, als sich der Stamm der Mannschaft seit dem Amtsantritt von Trainer Josef Hickersberger im Jahr achter Platz nicht wesentlich verändert hatte.

Lediglich Steffen Hofmann erwies sich als starke Neuerwerbung. August gewann Rapid das entscheidende Spiel zur Champions-League-Qualifikation gegen Lok Moskau auswärts mit und schaffte — nach dem im Hinspiel in Wien — seit erstmals wieder den Einzug in die Gruppenphase der Champions League.

Als Hickersberger die Mannschaft am 1. Unter seiner Führung konnte die Mannschaft in der Rückrunde keine nennenswerten Erfolge feiern, zeitweise gelang Rapid in sechs aufeinander folgenden Spieltagen kein Sieg.

Steffen Hofmann wurde zwar im Sommer wieder zurückgeholt, verletzte sich jedoch bereits in seinem ersten Spiel und fiel mehrere Monate aus. September zum Nachfolger bestimmt.

Dennoch geriet Rapid erstmals seit wieder ernsthaft in den Abstiegskampf und beendete die Hinrunde der Meisterschaft als Tabellenletzter.

In der Rückrunde gewann der SK Rapid 11 von 18 Spielen, fand im Frühjahr schnell den Anschluss ans obere Mittelfeld und kämpfte bis zum letzten Spieltag um einen direkten internationalen Startplatz.

Pacult entschied sich, in erster Linie auf die Jugend zu setzen. Im Hinspiel erhielt Kasan beim Spielstand von zwei rote Karten. Rapid drehte das Spiel von auf Hierbei traf Rapid auf Dinamo Tiflis , den georgischen Rekordmeister.

Das Hinspiel endete auswärts mit , im Rückspiel gewann Rapid mit und stieg in die erste Runde auf. Nach einer Heimniederlage schied Rapid jedoch aus dem Bewerb aus.

Eine Runde vor Meisterschaftsende konnte durch einen Heimsieg gegen Altach der Meistertitel fixiert werden. Der Kader wurde mit einigen Spielern ergänzt und einige verliehene Spieler wurden wieder zurückgeholt.

Trotz eines Heimsieges im Rückspiel schied Rapid am 6. August aus dem Wettbewerb aus. August erlitt Georg Koch beim Wiener Derby durch einen Böller aus dem Gästesektor ein Gehörtrauma und einen Kreislaufzusammenbruch.

Zwei Runden vor Ende der Meisterschaft, am Es war der Anfang vieler weiter Transfers österreichischer Spieler, die diese Ablöse später sogar überboten.

Das Hinspiel konnte Rapid klar mit gewinnen, ebenso das Rückspiel in Albanien Das Hinspiel in Wien endete Im Rückspiel musste Rapid nach einem nach regulärer Spielzeit in die Verlängerung, wo Christopher Trimmel das entscheidende Tor zum schoss.

Es war dies der erste Pflichtspielsieg gegen einen englischen Verein in der Klubgeschichte. Dies stellt auch den ersten Rauswurf einer englischen Mannschaft durch eine österreichische in einem K.

Die Heimspiele wurden im Zwei Wochen später erreichte man in Glasgow gegen Celtic ein Das Rückspiel in Wien verloren die Hütteldorfer mit Im darauffolgenden Transferfenster versuchte man lange, den auslaufenden Vertrag von Mittelfeldmotor Branko Boskovic zu verlängern, allerdings ohne Erfolg.

Als Ersatz für den Montenegriner wurde Christoph Saurer verpflichtet, der anfangs bei den Fans auf Grund seiner Vergangenheit beim Stadtrivalen Austria sehr umstritten war.

Das Hinspiel in Sofia endete ; das Rückspiel konnte Rapid mit für sich entscheiden. Des Weiteren erfolgte die Auslosung für die 1.

Jelavic weigerte sich überraschend am Tag des Europa-League-Hinspiels gegen den Verein aus Birmingham zu spielen, da er andernfalls in der aktuellen Champions-League-Saison für den schottischen Verein nicht spielberechtigt gewesen wäre.

Daraufhin wurde der Kroate vom Verein suspendiert und wenig später wurde sein Wechsel zu den Rangers offiziell bekannt gegeben.

Die Ablöse soll laut Medien bei rund 4,9 Millionen Euro liegen. Der Stürmer kam ablösefrei von Hull City. Rapid beendete die Gruppenphase punktegleich mit Sofia auf dem dritten Rang.

Am Ende der Herbstsaison der Bundesliga 1. Es wurden viele Punkte liegengelassen und so entfachte sich erneut eine mediale Diskussion — in der vor allem die Transferpolitik Rapids kritisiert wurde — rund um die Posten von Trainer Peter Pacult und Sportdirektor Alfred Hörtnagl.

Diese nahm ihren vorläufigen Höhepunkt mit dem Rücktritt Hörtnagls am 2. Dabei sollte es laut Medienberichten am 7. Thomas Bogendorfer. Rapid beendete die Saison auf dem 5.

In der Das Spiel wurde abgebrochen und mit für die Favoritner strafverifiziert. Dieses Programm legte unter anderem eine Personalisierung der Dauerkarten für die Ost- und Westtribüne sowie eine freiwillige Verlegung aller zukünftigen Heimderbys ins Ernst-Happel-Stadion fest.

September eine Einigung erzielt werden, worauf die Unterstützung wenn auch in reduzierter Form wieder aufgenommen wurde. So blieb die Mannschaft unter anderem zum ersten Mal seit in vier aufeinanderfolgenden Spielen ohne Torerfolg.

Nachdem die Griechen mit Hinspiel, auswärts und Rückspiel, daheim besiegt worden waren, traf man im Play-off auf den georgischen Verein FC Dila Gori und besiegte diesen mit einem Gesamtscore daheim, auswärts.

In der Gruppenphase blieb man in allen drei Heimspielen ungeschlagen. Das Auswärtsspiel in Thun wurde verloren, in Genk remisierte man mit Nach einer Führung verlor man jedoch die Partie und schied aus.

Damit SK Rapid jedoch wieder um den Meistertitel mitspielen konnte, mussten aufgrund des enttäuschenden Frühjahrs zahlreiche Transfers getätigt werden.

Dezember präsentiert. In der Bundesliga wurde der zweite Platz erreicht. Rapid stieg in der 3. Qualifikationsrunde ein und setzte sich mit einem im Hinspiel in Wien und einem Sieg in Amsterdam gegen Ajax Amsterdam durch.

Im Play-off gegen Schachtar Donezk schied man jedoch mit einem in Wien und einem in Lemberg aus und wechselte in die Europa League.

Nachdem die ersten Spiele alle gewonnen worden waren Villarreal daheim, Minsk auswärts, Pilsen daheim sowie Pilsen auswärts , wurde bereits nach vier von sechs Gruppenspielen der Aufstieg ins Sechzehntelfinale fixiert.

November wurden Andreas Müller und Mike Büskens nach nur zwei Siegen in den letzten zehn Bundesligapartien entlassen.

Platz, wodurch die Qualifikation für den Europacup erstmals seit verpasst wurde. Nach der Freistellung von Goran Djuricin im September folgte ihm am 2.

Oktober Dietmar Kühbauer als Cheftrainer. Kühbauer erhielt einen Vertrag bis Sommer Die ersten Heimspiele spielte der Verein auf der Schmelz Exerzierfeld.

Die Pfarrwiese war das erste richtige Stadion für den Verein. Sie wurde im Jahre mit einem Fassungsvermögen von Zuschauern errichtet.

Die Spielstätte befand sich nicht mehr in Rudolfsheim-Fünfhaus , sondern in Hütteldorf im Wiener Gemeindebezirk, worauf auch die Mannschaftsbezeichnung Hütteldorfer zurückgeht.

Zwischen und wurde das Stadion mehrmals um- und ausgebaut und bot phasenweise über Das Hanappi-Stadion wurde für ein Fassungsvermögen von Wie auf der Pfarrwiese, so blieb Rapid auch im neuen Stadion heimstark.

Auch Spiele, die im Hanappi-Stadion auf Grund der fehlenden Rasenheizung nicht ausgetragen werden konnten, wurden früher in den Prater verlegt.

Laut den Rapid-Anhängern hatte es schon lange eine Renovierung und einen Ausbau nötig, da bei Spitzenspielen zu wenig Plätze vorhanden sind. Ausbaupläne konnten aus finanziellen Gründen lange nicht realisiert werden.

Bei einer Generalsanierung des Stadions sollten nicht nur die Tribünen, sondern auch Mannschaftskabinen und Fangastronomie komplett saniert bzw.

Im Mai wurde der Neubau eines Stadions verkündet. Juni wurden die Pläne und der genaue Zeitplan vorgestellt. Die neue Spielstätte hat den Namen Allianz Stadion.

Es hat eine Kapazität von rund Juli mit einem Freundschaftsspiel gegen den FC Chelsea eröffnet. Juli ein Freundschaftsspiel gegen Celtic Glasgow.

Das darauf gelegene Funktionsgebäude wird auf rund 6. Der vorhandene Platz wird mit einer Rasenheizung und einer überdachten Tribüne versehen.

Die Errichtung soll im Herbst abgeschlossen sein. Es werden insgesamt 25 Millionen Euro investiert. Der SK Rapid ist ein Mitgliederverein.

Das Präsidium und wichtige Funktionäre werden von den stimmberechtigten Mitgliedern gewählt. Stimmberechtigt ist jeder, der seit mindestens drei Jahren ununterbrochen Vereinsmitglied ist.

Die Mitgliedschaft kostet Euro pro Jahr. Man kann auch um Euro vergleiche Gründungsdatum eine lebenslange Mitgliedschaft erwerben. Das Präsidium bei Rapid besteht aus mindestens fünf und höchstens acht Mitgliedern.

Dazu zählt der Präsident, der Vizepräsident, der Finanzreferent, der Stellvertreter des Finanzreferenten sowie ein Präsidiumsmitglied für Schriftverkehr und eventuell weiteren Mitgliedern bis zur Auffüllung der festgesetzten Anzahl.

Die Mitglieder werden in der Hauptversammlung gewählt. Sie findet alle drei Jahre statt, eine Wiederwahl ist möglich. Das Präsidium ist für die sportliche und wirtschaftliche Leitung des Klubs verantwortlich.

Der Präsident leitet die Sitzungen des Präsidiums. Ab war dies Michael Krammer. Sein Stellvertreter, der Vizepräsident, war Nikolaus Rosenauer.

Seit 1. Der Hauptsponsor von Rapid ist Wien Energie. Ausgerüstet wird die Mannschaft von adidas. Rapid wurde drei Jahre lang mit je 1,8 Millionen Euro unterstützt.

Im September wurde ein Sponsorendeal mit dem Handynetzbetreiber orange abgeschlossen. Der Vertrag mit orange lief im Sommer aus und wurde nicht verlängert.

Im Sommer wurde die Partnerschaft mit Lyoness präsentiert. Der Sponsor wird auf dem Trikot des Kapitäns als Brustsponsor und auf dem Rücken des Trikots der restlichen Feldspieler bei den nationalen Spielen präsent sein.

In seinen zwölf Jahren bei Rapid spielte Michael Konsel als einziger Spieler sowohl im Europapokalfinale als auch Walter Zeman spielte in den er Jahren für Rapid.

Ernst Happel stammte aus dem Rapidnachwuchs und spielte ebenfalls in den er Jahren für Rapid. Heribert Weber war in den er Jahren für Rapid aktiv, spielte im Europapokalfinale und war lange Zeit Kapitän der Nationalmannschaft.

Peter Schöttel ist mit Meisterschaftsspielen der bis heute treueste Rapidler, seine Rückennummer wurde zehn Jahre lang gesperrt.

Er spielte in den er Jahren für den Verein, unter anderem im Europapokalfinale Mit seiner Nationalmannschaft wurde er Europameister, wobei er den entscheidenden Elfmeter im Finale gegen Deutschland verwandelte.

Es trug von bis zu dessen Abriss auch seinen Namen. Dietmar Kühbauer wurde als vierter Spieler ins Jahrhundert-Mittelfeld gewählt, er war Mitte der er Jahre für Rapid aktiv und spielte im Europacupfinale August entlassen wurde.

Im Februar und Februar wurde die Verlängerung seines Vertrags jeweils für ein Jahr bekanntgegeben.

Jänner wurde die neuerliche Vertragsverlängerung bis Sommer ohne Ausstiegsklausel vereinbart. Nach einer enttäuschenden Frühjahrssaison und dem Ausscheiden im Cup wurde am November wurde Mike Büskens interimsweise durch Thomas Hickersberger ersetzt, am November wurde dann Damir Canadi als neuer Trainer verpflichtet.

Stand: 1. Juli [77]. Stand: August [77]. August [78]. Der SK Rapid hat ca. August , davon über mit lebenslanger Mitgliedschaft Stand November und fast offizielle Fanclubs.

In den vergangenen Jahrzehnten steigerte der Verein stetig seine Zuschauerzahlen. Seit einigen Jahren stagnieren sie jedoch und bewegen sich bei durchschnittlich etwa November gegründet.

Auch international fallen die Fans des Blocks West häufig mit Choreographien auf. Noch in den er Jahren kamen zu Spitzenspielen oft nur knapp über Während der Spiele gibt es auch immer wieder Wechselgesänge zwischen den beiden Rapid-Fankurven.

Von den Medien werden die Ultras Rapid auch gelegentlich mit Gewalt in Verbindung gebracht, sie selbst zeigen sich hiervon nicht abgeneigt und verlautbaren beispielsweise: Die Schlachten gegen die Kommerzialisierung scheinen unschlagbar … leider ist Gewalt da oftmals das einzige Mittel.

Tatsächlich kam es in der Vergangenheit mehrmals zu gewalttätigen Ausschreitungen bei oder nach Rapidspielen, vorwiegend bei Derbys oder bei Partien gegen Sturm Graz.

So auch am Zum bislang schlimmsten Vorfall seit der Jahrtausendwende kam es im Sommer , als bei einem Freundschaftsspiel gegen Arsenal die Tribüne im Eisenstädter Lindenstadion in Brand gesetzt und eingreifende Polizisten mit Flaschen und herausgerissenen Sitzbänken angegriffen wurden.

Die Ultras bestritten allerdings, dass Mitglieder von ihnen an den Ausschreitungen in Eisenstadt beteiligt waren.

Auch die betroffenen Ultrasmitglieder dementierten ihre Beteiligung. Für Diskussionen sorgte auch das Verhalten von ca. Mai im Gerhard-Hanappi-Stadion stattfand.

Der Teamkapitän Andreas Ivanschitz wurde bei jeder Ballberührung beschimpft und ausgepfiffen, da man ihm den Wechsel von Rapid zu Red Bull Salzburg nicht verziehen hatte.

Das Spiel wurde letztendlich abgebrochen und mit strafverifiziert. Die Rapidviertelstunde zählt zu den Besonderheiten der Fankultur des Vereines.

Rapid lag zur Pause zurück, vor Beginn der Rapidviertelstunde noch Für weitere Erfolge sorgte die Rapidviertelstunde beispielsweise im Jahre , als man im deutschen Pokalfinale gegen FSV Frankfurt einen Rückstand noch auf einen Sieg drehen und somit auch als österreichischer Verein den deutschen Pokaltitel holen konnte.

Einhergehend damit lässt sich der Ursprung der Rapidviertelstunde in einigen entscheidenden Siegen dieser Frühzeit ausmachen, allen voran jenem vom Oktober , als Gustav Blaha in der Minute den Siegtreffer gegen den haushohen Favoriten WAF erzielte und die aus Nachwuchskräften notdürftig zusammengewürfelte Rapidelf in weiterer Folge völlig überraschend die erstmals ausgetragene Meisterschaft gewann.

Zur Tradition wurde die Viertelstunde in den ern, vermutlich durch ungarische Vermittlung. Einige in der Schlussphase errungene Siege spielten dabei eine wesentliche Rolle.

In der Periode der Weltwirtschaftskrise , als die Arbeitslosen und Ausgesteuerten sich keinen Sportplatzbesuch leisten konnten, sollen zur Rapidviertelstunde die Tore der Pfarrwiese geöffnet worden sein.

Die Anfeuerungskapazität der Rapidfans wurde damit in der entscheidenden Viertelstunde deutlich verstärkt. Der Antrag wurde jedoch einstimmig abgelehnt.

Tagblatt-Pokal 2. Klasse, I. K1 Änderung des Meisterschaftsmodus und Umbenennung der Liga. K2 Meisterschaft wurde abgebrochen. Division umbenannt.

ÖFB: 1. Division wurde um 6 Vereine auf 16 Vereine aufgestockt. Division wurde um 4 Vereine auf 12 Vereine reduziert.

Im Herbst wurde eine Hin- und eine Rückrunde mit 12 Vereinen ausgetragen. Division wurde um 2 Vereine auf 10 Vereine reduziert.

Es wird eine doppelte Hin- und Rückrunde gespielt. Division wurde in Bundesliga umbenannt. In: skrapid. Abgerufen am April In: ORF.

November , abgerufen am Juni , abgerufen am In: firmenabc. Der I. Jahrgang , 5. Mai , S. Online bei ANNO. In: austriasoccer.

In: Rapidarchiv. Enthält alle Endtabellen der österreichischen Meisterschaft, abgerufen am In: Arbeiter-Zeitung. Wien Februar , S. Apotheken Wr.

Rapid Wien hat den schönsten Rasen. Wer hat den schönsten? FAC in der 2. Liga auf letztem Platz. AT Startseite.

Lebensgefährtin mit Messer getötet: Prozess in NÖ. Sommerferien-Ende im Osten: Staus wegen Rückreiseverkehr. Verlängerung der Linie O ab 3.

Oktober in Betrieb. Artenschutztage am Wochenende in Schönbrunn. Coronavirus: Aktuelle Infektionen in Österreich. Hier zur Startseite. Teile diesen Artikel mit Deinen Freunden!

Rapid Wien Meister Video

Erfolgsstory Rapid Wien

3 thoughts on “Rapid Wien Meister

  1. Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach irren Sie sich. Schreiben Sie mir in PM, wir werden besprechen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *